Vorstand

Der Vorstand bildet das politische Führungsgremium des Ortsvereins. Er führt die Beschlüsse der Mitgliederversammlung aus. Unter seiner Regie werden die politischen und organisatorischen Aufgaben des Ortsvereins durchgeführt. Er sorgt für eine gute Zusammenarbeit mit den anderen Gliederungen und Mandatsträger/innen in der SPD und hält den Kontakt zu anderen Organisationen und Einrichtungen.

Jedes gewählte Vorstandsmitglied schuldet den Mitgliedern Rechenschaft. Die Ausübung einer Funktion verlangt Einsatz und Zeit. Sie eröffnet aber auch einen Einblick in die Zusammenhänge unseres politischen und gesellschaftlichen Lebens. Daher sollten die Arbeit und die Funktionen auf möglichst viele Mitglieder übertragen werden.

Die Aufgaben des Vorstands
  • Der Vorstand entscheidet formell über die Aufnahme neuer Mitglieder bzw. kann der Aufnahme von Mitgliedern widersprechen. Erfolgt keine formelle Aufnahme, gilt ein Mitglied nach vier Wochen automatisch als aufgenommen.
  • Der Vorstand trifft sich zu regelmäßigen Vorstandssitzungen, führt die Geschäfte des Ortsvereins, bereitet Mitgliederversammlungen und Veranstaltungen vor und plant Wahlkämpfe.
  • Der Vorstand informiert die Mitglieder über aktuelle sozialdemokratische Aktivitäten in der Gemeinde und über die sozialdemokratische Politik auf Bundes- und Landesebene. Er macht die Informationen, die an ihn weitergeleitet werden, auf der Mitgliederversammlung verfügbar
  • Der Vorstand fördert die politische Bildung der Mitglieder, etwa durch die Entwicklung eigener Angebote oder Information über die Angebote von Bildungsträgern.
  • Der Vorstand hält den Kontakt zum Unterbezirk, zu anderen Ortsvereinen und unterstützt die Zielgruppenarbeit der Arbeitsgemeinschaften.

Mitglieder des Vorstands

Dirk Dünte

STELLVERTRETENDER Vorsitzender

Mitgliederbeauftragter

Albert Koppers

Kassierer

SENIORENBEAUFTRAGTER

Sandra Dahlke

STELLVERTRETENDE Kassiererin

Dennis Nagel-Meisterknecht

Stellvertretender Schriftführer

Franz Stawicki

Beisitzer